Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

DRK-Kreisverband Rhein-Lahn e.V.

Auf der Pütz 6

56130 Bad Ems

Tel.: 02603 / 9414-0
Fax: 02603 / 9414 - 20

www.DRK-Rhein-Lahn.de
info@kv-rhein-lahn.drk.de

Gebäudebrand mit Menschenrettung

Helfer der Schnelleinsatzgruppe aus den Einsatzeinheiten Führungsdienst, Sanität und Verpflegung unterstützten in der Nacht vom 22. auf den 23. April die Feuerwehr bei einem großen Brandeinsatz auf einem Bauernhof in Becheln. Weiterlesen

Explosion in einer Fabrik mit mehreren Verletzten - Notfalleinsatz der DRK-Schnelleinsatzgruppe

„Feuer in einer Fabrik mit einer unbekannten Anzahl von Verletzten“ lautete die Einsatzmeldung, die am 9. April um 21:45 der Grund für die Alarmierung der Schnelleinsatzgruppe (SEG) war.   Weiterlesen

Rettungsübung im Marlbergtunnel

Unfall im Malbergtunnel: Großangelegte Rettungsübung im längsten Straßentunnel von Rheinland-Pfalz Weiterlesen

Verpflegungsgruppe des DRK-KV Rhein-Lahn verpflegt Helfer bei Bombenentschärfung in Koblenz-Güls

Ohne Zwischenfälle ist am Freitag, 31. Oktober in den Abendstunden die in einem Neubaugebiet gefundene Fliegerbombe entschärft worden.   Weiterlesen

Ordnungshüter helfen den Helfern

Am 24. Oktober gab das Landespolizeiorchester ein Benefizkonzert im Bad Emser Kurtheater unter der Schirmherrschaft von Landrat Frank Puchtler - der Erlös ging an die DRK-Ortsvereine im Rhein-Lahn-Kreis   Weiterlesen

Landespolizeiorchester hilft den Helfern

Benefizkonzert für die DRK-Ortsvereine im Rhein-Lahn-Kreis.   Weiterlesen

Zwei neue Katastrophenschutzfahrzeugen für den Kreis

Zwei neue Katastrophenschutzfahrzeuge für den Rhein-Lahn-Kreis konnten jetzt offiziell „in Dienst“ gestellt werden. Dazu waren Vertreter der Politik und zahlreiche Feuerwehrleute und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes eingeladen.   Weiterlesen

Schnelleinsatzgruppe bei Großbrand in Braubach im Einsatz

Mit fünfzig ehrenamtlichen Einsatzkräften rückte die Schnelleinsatzgruppe (SEG) des Kreisverbandes aus, als am 16. März 2014 um 15:07 Uhr ein Großbrand in einem Industriebetrieb in Braubach gemeldet wurde.   Weiterlesen

Für den Notfall nun noch besser gerüstet

Zwei neue Fahrzeuge für Schnelleinsatzgruppen des DRK. „Hiermit ist der Rhein-Lahn-Kreis für Katastrophenfälle nun noch besser aufgestellt“, fasst Landrat Günter Kern zusammen.   Weiterlesen

Wirbelsturm "Taiyan" DRK ruft zu Spenden für Philippinnen auf

Das Deutsche Rote Kreuz ruft nach dem verheerenden Taifun zu Spenden für die notleidende Bevölkerung auf den Philippinen auf. Den Menschen in den betroffenen Regionen fehlt es am Nötigsten.   Weiterlesen